Pressemitteilungen

Dernbach (Westerwald) im Dezember 2018 – die Lobraco Akademie GmbH erweitert ihr Beratungsportfolio um das Thema „Neue Bewilligung Verwahrungslager – Gesamtsicherheit – Referenzbetrag“.

Seit dem 01. September 2018 können Anträge auf Bewilligung eines Verwahrlagers und Anträge auf Gesamtsicherheit gestellt werden, die Antragsfrist hierzu endet in einem Monat. Falls Sie also bisher noch keine entsprechenden Anträge gestellt haben ist jetzt höchste Eile geboten. Bisher war hierfür keine zollrechtliche Bewilligung erforderlich, erst die Einführung des UZK macht die Bewilligung erforderlich.

Dazu Klaus Nitschkowski, Senior Consultant & Zollexperte: „Die Bewilligung muss Ihnen bis Ende April 2019 vorliegen, immer verbunden mit der zusätzlichen Bewilligung Gesamtsicherheit für die Bewilligung Verwahrungslager, unerheblich davon in welcher Höhe Sie diese Sicherheit zu leisten haben“.

Geschäftsführer Christian Buchenthal ergänzt: „Bei der Ermittlung des Referenzbetrags, der die Höhe der von Ihnen zu erbringenden Sicherheit bestimmt, kommt es wiederholt zu Problemen“.

Für die Einzelheiten der Berechnung stehen Ihnen die EU-Guidelines „Guarantees for potential or existing customs debts“ unter Kapitel V.2.3 „Establishment of the reference amount“ zur Verfügung.

Die Berechnung dieses Referenzbetrags muss von Ihnen selbst vorgenommen werden, Ihre gemachten Annahmen müssen plausibel und nachvollziehbar sein.

Der Referenzbetrag kann auf 50 Prozent, 30 Prozent oder auf 0 Prozent reduziert werden, d.h. eine korrekte Berechnung ist von hoher Wichtigkeit für Ihr Unternehmen. Die Kriterien finden sich ebenfalls in den Guidelines.

Wie eingangs erwähnt: Sie haben nicht mehr viel Zeit für die Antragstellung, nutzen Sie die noch laufende Frist!

Sprechen Sie uns an, wir erläutern Ihnen gerne, wie wir Sie bei diesem wichtigen Thema kompetent unterstützen können.

Die Lobraco Akademie GmbH ist in der Transport- und Logistikbranche als Anbieter von Fach- und Verhaltenstrainings, Beratung und Coaching etabliert.

Das Themenspektrum umfasst Luftsicherheit, Zoll, Gefahrgut, Entwicklungsprogramme für Führungskräfte, Service- und Vertrieb, Gründung einer eigenen (virtuellen) Unternehmensakademie, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Ob Beratung, Coaching, Trainings in Form von Präsenz- oder Lobraco-Live-Online-Seminaren (LLION) – bietet Lobraco für die Kunden die optimale Lösung. Das gesamte Seminarprogramm finden Sie auf www.lobraco.de.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf www.lobraco.de oder auf Anfrage direkt unter 02602-83997-0.

 

Die Lobraco Akademie GmbH ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert