Lobraco erweitert Dienstleistungsangebot

Winningen/Wettenberg, 08. April 2015 – Die Lobraco Akademie GmbH hat zum 1. April 100 Prozent der Geschäftsanteile der forward academy GmbH mit Sitz in Wettenberg übernommen. Durch diese Akquisition baut Lobraco seine Position als einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der Logistik weiter aus.

„Unser Ziel ist die Marktführerschaft bei Training, Beratung und Coaching in der Transport- und Logistikbranche“, sagt Lobraco-Geschäftsführer Dieter Froitzheim. Die Übernahme sei ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Schließlich verfügt die forward academy über eine weitgehend komplementäre Kunden- und Dienstleistungsstruktur und ergänzt das Lobraco-Spektrum durch weitere Bausteine. „Die forward academy besitzt die AZAV-Zertifizierung und bietet Live-Online-Seminare an. Beides hatten wir bislang nicht in unserem Portfolio“, erläutert Froitzheim.

Neben dem erweiterten Angebot profitieren die Lobraco-Kunden künftig auch durch Kostenvorteile. Die AZAV-Zertifizierung ermöglicht es, von der Agentur für Arbeit bezuschusste Weiterbildungsmaßnahmen durchzuführen. Und auch die Live-Online-Seminare (LAOLA) sorgen als eine Weiterentwicklung von Webinaren für effiziente Qualifizierungen. „Sie sind für die Kunden deutlich kostengünstiger als Präsenzveranstaltungen“, unterstreicht Christian Buchenthal, ebenfalls Geschäftsführer bei Lobraco.

Einen weiteren Vorteil der Übernahme sehen Froitzheim und Buchenthal in der Bündelung der Trainings-, Beratungs- und Coachingkompetenzen beider Institute. Sie sind sich einig: „Mit unserem verbesserten Angebotsspektrum werden wir nicht nur bei Bestandkunden punkten, sondern für alle Unternehmen in der Transport- und Logistikbranche zum attraktiven Weiterbildungspartner.“ Gleichzeitig schafft der neue Standort die Basis für noch mehr Kundennähe. „Zusammen mit dem im Januar eröffneten Büro in Unna haben wir unsere Präsenz in der Fläche stark erhöht“, verweist Buchenthal. Ziel sei es, an den wichtigsten Standorten der Transport- und Logistikbranche mit eigenen Büros und Ansprechpartnern vor Ort zu sein.

Hintergrund:
Die forward academy GmbH fungiert ab dem 01.04.2015 weiter als eigenständiges Unternehmen. Eine Integration in die Lobraco Akademie erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Der bisherige forward academy Geschäftsführer Stefan Urke hat zum 31.03.2015 das Unternehmen verlassen, steht den Kunden und der Firma aber weiterhin als Trainer und Berater der forward academy zur Verfügung. Alle Mitarbeiter der forward academy wurden übernommen, Gaby Urke leitet seit Anfang April den Standort Wettenberg.

Über Lobraco
Die 2010 gegründete Lobraco Akademie GmbH mit Sitz in Winningen ist kompetenter und innovativer Dienstleister für Training, Performance Coaching und Beratung in der Transport- und Logistikbranche sowie in der verladenden Wirtschaft. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht dabei die konsequente Ausrichtung der Weiterbildungsmaßnahmen am operativen Tagesgeschäft des Kunden. Die arbeitsplatz- bzw. aufgabenbereichsnahen Lern- und Weiterbildungsmodelle versprechen bestmöglichen Lernerfolg und Praxistransfer. Lobraco trägt dafür Sorge, dass alle gesetzlich vorgeschriebenen Qualifizierungen und Schulungen der Mitarbeiter erfüllt werden.

www.lobraco.de

Kommentare 0Anzahl Aufrufe: 163

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben unseren Service und unsere Technik für Sie verbessert. Damit Sie uns einfacher und besser erreichen können, wählen Sie bitte ab sofort folgende Rufnummern:

Lobraco Zentrale
Telefon 02606 41608 - 0
Fax 02606 41608 - 29

Direktwahl Christian Buchenthal - 11 (Geschäftsführung)
Direktwahl Dieter Froitzheim - 13 (Geschäftsführung)
Direktwahl Gerd Buchenthal - 15 (Office Manager)
Direktwahl Marion Froitzheim - 14 (Buchhaltung)

Die Rufnummern unserer Gebietsvertretungen in Deutschland finden Sie unter Standorte.

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Beste Grüße aus Winningen

Ihr Team der Lobraco Akademie

Kategorien:

Kommentare 0Anzahl Aufrufe: 223

Zum 01. Januar  2015 eröffnet die Lobraco Akademie GmbH ein neues Büro für die Betreuung der Kunden im Großraum Ruhrgebiet/Westfalen mit Sitz in Unna. Das Trainingsinstitut expandiert damit weiter an den wichtigsten Standorten für die Transport- und Logistikbranche.


Unna, 01.Januar 2015 - Die Lobraco Akademie GmbH, mit Sitz der Zentrale in Winningen, expandiert weiter. Mit dem neuen Standort in Unna, verfolgt die Lobraco Akademie weiter konsequent ihr Ziel, an allen für die Transport- und Logistikbranche wichtigsten Standorten mit eigenen Büros und Ansprechpartnern präsent zu sein.

Als Gebietsrepräsentant im Raum Bielefeld, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Hagen, Krefeld, Minden, Münster, Osnabrück, Paderborn und Umgebung agiert Herr Adrian Schelp von seinem Standort Unna aus. Aufgrund seines beruflichen Werdeganges als Ausbilder und Trainer sowie seiner fachlichen Schwerpunkte wie der Berufskraftfahrer Aus- und Weiterbildung, der Ladungssicherung nach VDI Richtlinien sowie dem Bereich Gefahrgut im Kraftfahrwesen, ist Herr Schelp eine Bereicherung für das Portfolio der Lobraco Akademie GmbH. Darüber hinaus haben unsere Kunden durch Herrn Schelp ab sofort die Möglichkeit über das „Train the Trainer“ Programm eigene Ausbilder für Krane und Flurförderzeuge ausbilden zu lassen.

Geschäftsführer Dieter Froitzheim: „ Mit dem neuen Büro in Unna, haben wir einen Standort im Großraum Ruhrgebiet/Westfalen ausgewählt, an dem wir unseren Kunden in der Region sehr nahe sind. Wir wollen die regionale Kundenbetreuung mit einem direkten Ansprechpartner vor Ort weiter verbessern und ausbauen. Darüber hinaus sehen wir gerade in Großraum Ruhrgebiet/Westfalen einen hohen Bedarf an Angeboten zu qualifizierter Weiterbildung, zu Seminaren und Beratungsleistungen im Bereich Transport und Logistik. Besonders operative Trainings und Beratungsleistungen werden aktuell stark nachgefragt. Hier bieten unsere Trainerinnen und Trainer das umfassende Praxiswissen zum Vorteil der Teilnehmer aus den Unternehmen“.

Geschäftsführer Christian Buchenthal: „Unsere Kunden können kurzfristig auf neue Trainingsangebote im operativen Bereich, sowie in unserem offenen Trainingskalender zugreifen, die Termine werden dort zur Buchung von Teilnehmern freigeschaltet. Insbesondere freuen wir uns, mit Adrian Schelp und seinen Arbeitsschwerpunkten Ladungssicherheit, Kraftfahrerausbildung und Gefahrgut, als Trainer und Berater unser Angebotsspektrum wieder erweitern zu können.“

Die Lobraco Akademie GmbH ist als Institut für Weiterbildung, Coaching, Trainings- und Beratungsleistungen auf die Transport- und Logistikbranche spezialisiert.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Adrian Schelp.


Kommentare 0Anzahl Aufrufe: 396

Die Kooperationspartner, Trainer und Berater der Lobraco Akademie blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück und entwickeln neue Konzepte und Angebote für 2015.


Winningen (Koblenz), 15. Dezember 2014 – Die Kooperationspartner, Trainer und Berater der Lobraco Akademie GmbH haben sich zum jährlichen Meeting und Workshop in Winningen getroffen. Das Unternehmen kann auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurückblicken. Insgesamt arbeiten über 20 Trainer/innen und Berater/innen in unterschiedlichsten Projekten, bzw. für unterschiedliche Kunden für die Lobraco Akademie. Allein in den Programmen der großen Unternehmensakademien, die von Lobraco betrieben werden, haben mehr als 2500 Teilnehmer an der über 240 unterschiedlichen Schulungen teilgenommen. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass die Bewertungen der Trainings durch die Trainingsteilnehmer sich noch einmal verbessert hat. Die durchschnittliche Trainer- bzw. Trainingsbewertung aller Lobraco Veranstaltungen in 2014 liegt bei der Schulnote 1,4 (Vorjahr 1,5).

Die beiden Geschäftsführer Christian Buchenthal und Dieter Froitzheim gratulierten den Trainerkollegen zu dieser tollen Leistung. Dazu Dieter Froitzheim: „Die sehr hohe Qualität unserer Trainings- und Beratungsleistungen, die uns durch unsere Kunden bzw. die Seminarteilnehmer in den Bewertungen bestätigt wird, ist der größte Nutzen/Vorteil für unsere Kunden.

Wir entwickeln unser eigenes Qualitätsmanagementsystem in diesem Sinne auch in 2015 weiter.“ Christian Buchenthal ergänzt: „ Neben der sehr hohen Trainingsqualität profitieren unsere Kunden bzw. die Seminarteilnehmer insbesondere auch von der Praxisnähe unsere Maßnahmen. Unser Ziel ist es, möglichst eine sofortige Umsetzung des Erlernten in der Praxis bzw. dem Tagesgeschäft der Teilnehmer zu erzielen. Hierdurch lassen sich in den operativen Bereichen, z. Bsp. Disposition, Lager, Umschlag und Versand (etc.), sehr kurzfristig schon Prozessverbesserungen und/oder Kosteneinsparungen umsetzen.“

In einzelnen Arbeitsgruppen und Workshops haben die Trainer und Berater der Lobraco Akademie spannende, neue Themen für das Jahr 2015 erarbeitet, welche Anfang des Jahres als neue Dienstleistungen veröffentlicht werden. Neben den gesetzlichen Themen wie „Mindestlohngesetz“ oder „Luftsicherheit“, wurden auch neue Angebote zum Thema „Fachkräftemangel“ bzw. „Fahrermangel“ in der Transport und Logistikbranche entwickelt.

Die Lobraco Akademie, mit ihren erfahrenen und professionellen Trainer und Beratern, blickt optimistisch in das neue Jahr 2015.



Kommentare 0Anzahl Aufrufe: 391

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere besten Wünsche für eine frohe Weihnacht und ein glückliches neues Jahr verbinden wir mit herzlichem Dank für die gute Zusammenarbeit! Schenken Sie uns auch in Zukunft Ihr Vertrauen.

Ihr Team der Lobraco Akademie!

Telefon: 02606 416 08-0
E-Mail: team@lobraco.de

Kategorien:

Kommentare 0Anzahl Aufrufe: 418