Sicherheitskonzepte in der Logistik zu verankern wird die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens prägen und Sie im Wettbewerb in eine bevorzugte Stellung bringen. Jeder Beteiligte an Luftfracht (vom Absender bis zur Airline) hat sich an die VO (EU) 185/2010 zu richten. Eine klare Aussage hier: Jeder Beteiligte in der Transportkette ist für die Sicherheit der Luftfrachtsendung in seinem Bereich verantwortlich. Bekannte Versender, Transporteure sowie Reglementierte Beauftragte beraten und unterstützen wir bei der Zertifizierung und Umsetzung Ihrer Sicherheitskonzepte.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus über 40 Zulassungen.

Weitere Informationen finden Sie unter Downloads in unserem Flyer "Luftfrachtsicherheit, Gefahrgut und Zoll".

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter (AEO)

Die Internationale Wirtschaft hat ein neues Sicherheitszertifikat bekommen,den AEO Status. (C für Customs, S für Security, F für Full). Die Weltzollorganisation setzt auf Sicherheit in der Lieferkette und Prof. Dr. Peter Witte (Ausbilder an der Fachhochschule des Bundes) bringt es auf einen einfachen Nenner: "Wer sich diesem Prozedere unterwirft, profitiert von Privilegien. Sie seien vergleichbar mit denen eines Privatpatienten beim Arzt. Ein solcher "Erster-Klasse-Exporteur" würde weniger häufig, weniger intensiv und vorrangig geprüft."

Sie möchten auch von den Vorteilen profitieren, wir bringen Sie in den Genuss!

Organisations- & Personalentwicklung

In einem sich ständig veränderndem Markt mit unterschiedlichen Wachstumsphasen sind Unternehmen gefordert, ihre Organisation flexibel an den Markterfordernissen auszurichten. Interne Strukturen und Prozesse, sowie die nachhaltige Qualifizierung der Führungskräfte und Mitarbeiter müssen ständig angepasst werden. Gerade in mittelständischen Unternehmen hängt die erfolgreiche Unternehmensentwicklung davon ab, individuelle und organisatorische Kompetenzen so zu aktivieren, dass daraus Wettbewerbsvorteile entstehen. Beispiele für systematische Personalentwicklung :

  • Entwicklung & Implementierung Führungsleitlinien
  • Konzeption & Realisierung von Förder- und Weiterbildungsprogrammen
  • Durchführung von PE-Bedarfsanalysen und Mitarbeiter-Potenzialanalysen
  • Ausrichtung PE-Prozesse an der Unternehmensstrategie

Vertrieb, Kundenorientierung & Kommunikation

Wie schaffe ich es, mich vom „Marktbegleiter“ zu differenzieren? Eine entscheidende Frage, um nachhaltig den Unternehmenserfolg sicherzustellen. Neben der Qualifizierung der beteiligten Menschen gilt es, die Themen Strategie, Struktur, Preise, Produkte und Marketing erfolgreich zu gestalten. Profitieren Sie insbesondere von unseren Erfahrung im Transport- und Logistikumfeld. Unsere Themenfelder sind u.a.:

  • Analyse Telefonverhalten (intern und extern) & Kommunikation (Mystery Shopper)
  • Aufbau und Implementierung Vertriebsstrukturen
  • Entwicklung Vertriebs-Führungsleitbild und Vertriebs-Rollenverständnis
  • Entwicklung von speziellen Trainings- und Weiterbildungsprogrammen für Vertrieb und Kundendienst bzw. - Service